Bliwisel 2011

16.11.2011

Jahresrückblick 2011: SFG – Abteilung Tischtennis

Tischtennisabteilung kennt keine Nachwuchssorgen !

Die Tischtennisabteilung der Sportfreunde Goldscheuer hat keine Nachwuchssorgen. 

Seit Frühjahr 2011 erleben die Tischtennisspieler der SFG sogar einen regelrechten Boom auf ihren Sport. Jeden Mittwoch trainieren zwischen 30 und 40 Kinder in der Sporthalle. Um den Ansturm gerecht zu werden musste der Trainerstab um Heiko Vetter und Oliver Haas schnell erweitert werden. Doch auch hier stand  die Abteilung zusammen und stellte ein gut organisiertes Trainerteam auf die Beine.
Heiko Vetter trainiert zusammen mit Martin Manshardt die Schülerinnen und Mädchen. Claus Schless leitet zusammen mit Patrick Krämer und Timo Udri die Schülermannschaften. Oliver Haas hat die Leitung  der Jugendmannschaft.

 Wolfgang Fien koordiniert ein Spezialtraining das Mannschaftsübergreifend eingesetzt wird. Neue Ideen und verbesserte Trainingsabläufe holten sich die Trainer beim DTTB Lehrgang in Stuttgart.
In diesem hohen Maß an Engagement und Bereitschaft zur Jugendarbeit sieht Abteilungsleiter Oliver Haas den Schlüssel zum Erfolg. „Die Jugendlichen bekommen ganz schnell mit, dass wir hier mit Herz und Leistungswillen bei der Sache sind!“ Dazu bekommt der TT-Nachwuchs ein Rahmenprogramm geboten, welches sich sehen lassen kann. Die Abteilung und der Förderverein übernehmen regelmäßig die Kosten für Startgelder bei Turnieren, Grillfesten, Trainingsanzüge, Trikots, Trainings T-Shirts,
TT-Roboter, Pizzaessen in der Sportklause,  oder Ausflüge. Auch wurden dieses Jahr wieder vier neue Platten angeschafft. Schläger und Bälle werden den Jugendlichen im Training gratis zur Verfügung gestellt.
Die Erfolgsstory „Jugendarbeit & Tischtennis in Goldscheuer“ brachte dann auch 2011 wieder zahlreiche sportliche Erfolge mit sich. 


Jungen feiern Meisterschaft in der Bezirksliga.
Souverän konnte im Jahr 2011 mit 33:3 Punkten der Meistertitel geholt werden.
In einem historischen Endspiel um die Meisterschaft gewann die Jugend der SFG gegen den härtesten Konkurrenten in Altdorf mit 6:4. 
Da Maximilian Göbel und Tobias Springmann diese Saison in den Herrenmannschaften eingebaut wurden, verzichtete die Abteilung  auf den Aufstieg. Die neu formierte Truppe geht wieder in der Bezirksliga an den Start. Ziel von Trainer Oliver Haas ist es vorne mitzuspielen.
Neu im Team ist Lukas Freter, Nico Boos und Sascha Maser.
Herausragende  Einzelerfolge feierten bei den Jungen 2011 erreichten Fabio Schönbroich und Lukas Freter. Fabio belegte bei den Jungen U14 Endranglisten des Bezirks den 1. Platz. Lukas Freter erreichte bei den Endranglisten der Jungen U15 den 9. Platz.


Zwei SFG-Schülermannschaften in ihrer ersten Saison.
Die meisten talentierten Neuzugänge verbuchte die Abteilung im Frühjahr 2011 bei den Jugendlichen der Jahrgänge 1999-2002.
Hier hat sich mit über 20 Schülern die regelmäßig im Training dabei sind eine konstante Truppe gebildet, die begeistert bei der Sache ist.
Die Leistungsstärke der Schüler wurde in einem Ranglistenturnier ermittelt. Daraus ergab sich die Mannschaftsaufstellung der beiden Schülermannschaften. In ihrer ersten Saison spielen die SFG Schüler I und II in der Schüler A-Klasse.
Die erste Schülermannschaft mit Denis König, Sang Nguyen, Linus Matt und Loris Häußler wird von Claus Schless trainiert. Hoch motiviert ging die Mannschaft zur Sache und startete mit einer Siegesserie gleich an die Tabellenspitze der A-Klasse. Es wird spannend bleiben ob es gleich im ersten Jahr zur Meisterschaft reichen wird. Die zweite Schülermannschaft mit Timo Vetter, Maxim Mildenberger, David Herdt, Luca Häußler, Dominik Raffschneider ,Yannick Freter und Elias Schless
wird von Patrick Krämer trainiert.
Auch die Spieler der 2. Mannschaft haben stark trainiert und sind dicht dran an der Ersten.


SFG-Schülerinnen in der Bezirksliga.
Die Schülerinnen der Sportfreunde Goldscheuer spielen in der Schülerinnen Bezirksliga.
Die Mannschaft mit Jenny Beloch, Alisa Fien, Nadja Rohrbeck, Vanessa Beloch, Nadine Kruß und Anika Freter wird von Heiko Vetter trainiert.
Bei der Bezirksendrangliste U11 erreichte Alisa Fien den 2. Platz. Auf den 7. Platz kam Alisa bei den STTV Top 16 Turnier in Bischweier. 


SFG-Damenmannschaft im zweiten Jahr dabei !
Auch 2011 ist wieder eine Damenmannschaft für Goldscheuer aktiv. Unter Coach Jörg Wilhelm spielen die Damen der Sportfreunde wieder  in der Damen A-Klasse.
 Nach einem guten ersten Jahr und dem 5. Platz in der Damen-A-Klasse, haben sich unsere Mädels bei den Damen nun etabliert und versuchen im 2. Jahr sich im vorderen Tabellendrittel fest zu setzen.
Um so in den nächsten 1-2 Jahren den Aufstieg in die nächst höhere Klasse anzupeilen.
Die Damen spielen mit: 1. Milena Krämer, 2. Leonie Kruss, 3. Elisa Steurer, 4. Mareike Ostwald und 5. Laura Vetter.
Mit der erst 14. jährigen Laura Vetter stößt ein Talent mit viel Biss zu der Damen-Mannschaft.
Laura belegte beim Bezirksranglistenturnier in Renchen den 2.Platz. Bei den STTV Top 16 Ranglisten in Neustadt kam Laura auf den 12. Platz.

Unsere junge Mannschaft bringt viel Temperament und Leidenschaft mit ins Spiel, beißt sich jedoch oft noch an den älteren und erfahrenen
Gegnerinnen  die Zähne aus, wobei es nur eine Frage der Zeit ist, bis unsere Mädels den Spieß umdrehen.
Der Mannschaft welche mit  Jörg Wihelm  einen Trainer hat, der mit sehr viel Herzblut  jede Trainingseinheit und jedes  Spiel betreut, wäre ein zählbarer Titel in absehbarer Zeit zu wünschen.
 
1.Herrenmannschaft gelingt 2011 erstmals der Klassenerhalt in der Landesliga !
Erstmals konnte 2011 die Landesliga gehalten werden, dank einer überragenden Vorrunde mit 13:7 Punkten ging man auf dem 4. Platz in die Winterpause. In der Rückrunde verletzte sich leider Timo Udri was nicht kompensiert werden konnte. Mit 21:19 Punkten erreichte die Mannschaft am Ende  den 6. Platz in der Landesliga, was das beste Ergebnis aller Zeiten für die SFG bedeutete.
Auch die zweite Herrenmannschaft konnte nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga die Klasse halten.
In der  Vorrunde kam man auf 8:10 Punkte, womit der 8. Platz belegt wurde und in einigen Köpfen das Abstiegsgespenst schwirrte.
Die Rückrunde lief mit 10:8 Punkten besser und die Mannschaft landete auf einem tollen 5. Platz.
Mit Vladislav Klein (17Jahre) wechselte vom KT Kehl 1848 ein talentierter Spieler zu den Sportfreunden nach Goldscheuer. Er wird dieses Jahr die Zweite im hinteren Paarkreuz verstärken und langfristig eine Option für die Landesligamannschaft der Sportfreunde sein. Einzelerfolge im Lager der zweiten  Mannschaft gingen an Wolfgang Fien, der Bezirksmeister der Herren B und Bezirksmeister im Herren Doppel B zusammen mit Michael Bohleber wurde. Boris Hauser kam bei den Bezirksmeisterschaften der Herren C auf den 3. Platz. Ein weiterer Bezirksmeistertitel ging im  Herren Doppel C an Stefan Klem und Boris Hauser.
Doch nicht nur Vladislav Klein fand 2011 den Weg zur SFG nach Goldscheuer.
Mit Mathias Klinger (TTC Langenau) kam seit längerer Zeit wieder ein Student der FH-Kehl nach Goldscheuer. Mathias spielt in der 3. Herrenmannschaft und hat maßgeblichen Anteil am starken Saisonstart seiner Mannschaft in der A-Klasse. Ein weiterer Neuzugang  hat sich bereits zur kommenden Rückrunde angekündigt. Mit Michael Stamm wechselt ein ehemaliger Jugendspieler der SFG wieder in die Heimat.
Abteilungsleiter Oliver Haas kann sich aufgrund der positiven Entwicklung der Abteilung und der Neuzugänge sehr gut vorstellen, in der neuen Runde sogar mit 5. Herrenmannschaften anzutreten.
Mit 9 Mannschaften nimmt die Tischtennisabteilung der SFG auch dieses Jahr wieder an den Rundenspielen des Südbadischen Tischtennis Verbandes teil. Damit stehen die Sportfreunde auf dem 11.Platz aller im Bezirk gemeldeten Mannschaften (insgesamt 49 Mannschaften ) 

Die Schweiz, der Wasen in Stuttgart, ein Grillfest und ein Fußballturnier !
Auch abseits der Tischtennisplatte wurde es der TT-Abteilung nicht langweilig. „Unserem Mann der ersten Stunde“ Alex Kern wurde wieder ein Besuch in seiner neuen Heimat der Schweiz abgehalten. Darunter die Hardcore Bergsteiger, Wolfgang Fien, Oliver Haas, Timo Udri, Marco Schall, Patrick und Marco Krämer sowie Dennis Kruss. Den Jungs wurde es nicht bange eine Mammut-Bergtour über 2000 Höhenmeter zu absolvieren. Auch dabei waren Eduard Schmidt, Günter Haas und Heiko Vetter welche allerdings das Bergsteigen den Jüngeren überließen.


Im Juni 2011 feierte die Abteilung ihr jährliches Grillfest an der SFG-Halle. Trotz Regenwetters wurde es wieder ein geselliger Abend bei dem die Kids bis spät in die Nacht in der Halle Fußball spielten.
Fußball spielte die Abteilung auch, beim Hobbyfußballturnier der SFG/Sportklause im Juli 2011.
Im Herbst machte man sich auf nach Stuttgart zum Cannstatter Wasen. Leider verbrachten die meisten fast den ganzen Tag im Mega-Stau auf der A8.
 
 
Der Förderverein der Abteilung Tischtennis geht ins
12 Jahr seines Bestehens.
Die Vorstände und Vereinsgründer René Bühler und Claus Schless sind seit der ersten Stunde dabei. Sie leiten zusammen mit Dr. Roland Giebenrath als Kassenwart die Geschicke des Vereins.
Die Mitgliederzahl des Fördervereins ist mittlerweile auf  über 80 Mitglieder angewachsen. Die reibungslose Zusammenarbeit mit der Abteilung ist Garant des Erfolges der Tischtennisjugendarbeit in Goldscheuer.
Aktueller Sponsor  der  Abteilung ist die ortsansässige Fahrschule Heitz und die Firma 1a-Autoservice Seebacher.
Anfragen zu Mitgliedschaft im Förderverein oder Sponsoring beantwortet der Vorstand jederzeit gerne.
 
 
Vereinsmeisterschaften im Januar 2012 erstmals Freitag / Samstag.
Zu den kommenden Vereinsmeisterschaften am  06. und 07. Januar 2012  möchten wir hier schon alle Freunde der Tischtennisabteilung einladen. Erstmals finden die Vereinsmeisterschaften an einem Freitag und Samstag statt. Somit haben die Teilnehmer den Sonntag zum regenerieren.
 
Aktuelle Informationen zur laufenden Runde mit Berichten und Tabellen sowie jede Menge Bilder gibt’s hier auf der Homepage der SFG.
 
                   Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft in unserem Förderverein.
                                     Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
                    Bankverbindung : Volksbank Bühl - BLZ 66291400 – Konto: 3931404
 
 
 
 
René Bühler                                                                                 Claus Schless
1. Vorstand Förderverein                                                  2. Vorstand Förderverein
07854 / 98 5921                                                                            07854 / 980520
 
 
 
                                              Text und Fotos by Claus Schless
 
 
 

     Sportfreunde Goldscheuer e.V. · Kittersburger Straße 23 · D-77694 Kehl-Goldscheuer | Benutzerdaten | Login 
Diese Seite wurde erstellt mit Weblication® CMS