Zwei Siege für Goldscheuer in der Bezirksliga !

Durch einen klaren 9:3 Heimsieg gegen den TTC Langhurst bleibt die erste Herrenmannschaft der SFG in der Bezirksliga weiter ungeschlagen. Der TTC Langhurst erwies sich als gewohnt unangenehmer Gegner. Die SFG ging aus den Doppeln klar mit 3:0 in Front. Im Top-Paarkreuz der Liga unterlag Timo Udri seinem Gegner Dirk Huddarin knapp mit 7:11 im 5.Satz. 

Durch eine nicht einkalkulierte Niederlage von Oliver Haas gegen Röck war Langhurst wieder auf 3:2 dran an den Sportfreunden. Doch die SFG legte nun zu, gab legiglich noch ein Spiel im mittleren Paarkreuz ab und beendete den Nachmittag mit einem klaren 9:3 Sieg.

Mit 11:1 Punkten reiste die erste Mannschaft am kommenden Wochenende zum TTF Kappel der mit 13:1 Punkten die Tabelle vor den Sportfreunden anführt.

 

Herren II zeigen Moral - 3:6 Rückstand in 9:7 Sieg gedreht !

Mit langen Gesichtern saßen sie da, die Mannen der zweiten Mannschaft.

3:6 Rückstand im ersten Abstiegs-Endspiel der Bezirksliga.

 

In Rückstand wollte man nicht geraten, gleich in Führung gehen und den Gegner gar nicht erst in Spiel kommen zu lassen.

 

Doch das Schlußlicht der Bezirksliga zeigte sich bissig, wollte unbedingt die ersten Punkte einfahren und das heute und hier in Goldscheuer.

Mit 2:1 ging Oberkirch aus den Doppeln in Führung. Baute diese auf 3:1 aus mit einem Sieg von Walz gegen Heiko Vetter. Claudius Maier verkürzte auf 3:2 und Timo Kaufmann schaffte den Ausgleich für die SFG mit einem hauchdünnen 14:12 im fünften Satz gegen Knut Streif.

 

Die nächsten drei Spiele gingen alle an Oberkirch das mit 6:3 schon fast einen Punkt sicher hatte.

Die SFG beweis aber Moral - abgetrieben durch Siege im vorderen Paarkreuz mit Heiko Vetter und erneut Claudius Maier schrumpfte der Rückstand auf 5:6.

Beide Punkte kamen auch in der Mitte durch Rene Bühler und Timo Kaufmann was die erstmalige Führung (7:6) für Goldscheuer bedeutete.

 

Im hinteren Paarkreuz verzweifelte Marco Krämer der erneut sein Spiel im 5.Satz der Verlängerung abgeben musste. Jan Krämer behielt jedoch die Nerven und siegte mit 11:5 im Fünften gegen Jonas Degen.

 

Mit 8:7 für Goldscheuer ging es in Schlußdoppel das Heiko Vetter und Claudius Maier sicher für Goldscheuer gewannen.

 

Mit 3:9 Punkten steht die Zweite der SFG nun auf dem 7.Platz der Bezirksliga. Am kommenden Wochenende stellt sich die Mannschaft beim Tabellennachbarn TV Ortenberg vor. 

<p>Zwei Siege im vorderen Paarkreuz und&#160; zwei&#160;Siege im Doppel.</p> <p>&#160;"Clood" Maier&#160;sichert den knappen 9:7 Sieg der SFG II gegen Oberkirch.</p>
<p>Zwei Siege im vorderen Paarkreuz und&#160; zwei&#160;Siege im Doppel.</p>
<p>&#160;"Clood" Maier&#160;sichert den knappen 9:7 Sieg der SFG II gegen Oberkirch.</p>

     Sportfreunde Goldscheuer e.V. · Kittersburger Straße 23 · D-77694 Kehl-Goldscheuer | Benutzerdaten | Login 
Diese Seite wurde erstellt mit Weblication® CMS