Landesliga: Goldscheuer schlägt Willstätt !

Fantastisch, Unglaublich, einfach Sensationell !

 

Mit 9:7 gewinnt die erste Herrenmannschaft der SFG das Derby in Willstätt.

Schon fast aussichtslos zurück liegend mit 4:7 rückte die Mannschaft zusammen und zeigte Kämpferherz vom aller Feinsten.

 

"Gewinnen wird das Spiel heute der welcher aus den Eröffnungsdoppeln in Führung geht" meinte Bernd Schaub vor dem Spiel. Er sollte nicht recht behalten. Die SFG lag nicht nur nach den Doppeln 1:2 zurück, sondern auch nach den beiden folgenden Einzeln im vorderen Paarkreuz.

Patrick Krämer erwischte gegen den haushohen Favorit Thomas Sach ein Sternstunde im ersten Satz und gewann bärenstark mit 11:3. Mehr war nicht drin. Knapp verlor Bernd Schaub gegen Klaus Homm und Willstätt war mit 4:1 in Führung.

 

Garanten des Erfolg war heute das mittlere Paarkreuz der Sportfreunde. Oliver Haas, im Doppel noch mit sich und der Welt am hadern, sicherte der SFG mit zwei Einzelerfolgen den Auswärtssieg. Genauso wie Claudius Maier , der trotz "Umzugsstreß" hervorragend aufgelegt war und  gegen Bloohorn und Fies mit 3:1 Sätzen zwei Punkte holte.

 

Im hinteren Paarkreuz musste sich Michael Mang gegen einen stark aufgelegten Nikolas Otto geschlagen geben. Timo Udri fertige den Oldie Michael Maier dagegen gnadenlos mit 3:0 Sätzen ab. " Der Maier Michel hätte heute noch nicht mal mit dem Fernrohr gegen Timo Land gesehen" war der Spruch des Abends von Michael Mang.

 

Das Spiel ging in seine spannenste Phase, die SFG dreht einen 4:7 Rückstand in eine 8:7 Führung.

Michael Mang schlug Michel Maier mit 3:2 und Timo Udri gewann sein zweites Einzel mit einer seiner besten Saisonleistungen gegen Nikolas Otto.

Erstmals am abend ging Goldscheuer überhaupt in Führung !

 

 "Im Doppel haben wir keine Chance" war die einhellige Meinung der Sportfreunde vor dem entscheidenden Schlußdoppel. Das Willstätter Doppel 1 Thomas Sachs/Klaus Homm hatten in der laufenden Runde bisher jedes Doppel klar mit 3:0 Sätzen gewonnen.

In der letztjährigen Landesliga Saison bildeten  Sachs/Homm das beste Doppel der Landesliga mit einer Bilanz von 23:2.

Doch an diesem Abend trug der Tischtennisgott eindeutig die Farben der SFG. Mit 3:1 Sätzen und der wohl besten Saisonleistung schlug unser Doppel 1 Bernhard Schaub/Patrick Krämer den Favoriten und bescherten den Sportfreunden einen sensationellen 9:7 Auswärtssieg in Willstätt.

<p>Tischtennis vom Feinsten - hinten Patrick gegen Klaus Homm.</p> <p>vorne Bernd gegen Thomas Sachs.</p>
<p>Tischtennis vom Feinsten - hinten Patrick gegen Klaus Homm.</p>
<p>vorne Bernd gegen Thomas Sachs.</p>
<p>Klasse Leistung trotz "Umzugsstreß" Claudius Maier (vorne) gewinnt zwei Spiele im mittleren Paarkreuz.</p>
<p>Klasse Leistung trotz "Umzugsstreß" Claudius Maier (vorne) gewinnt zwei Spiele im mittleren Paarkreuz.</p>
<p>hinten läßt Timo Udri Michael Maier keine Chacne und siegt deutlich 3:o.</p>
<p>hinten läßt Timo Udri Michael Maier keine Chacne und siegt deutlich 3:o.</p>

     Sportfreunde Goldscheuer e.V. · Kittersburger Straße 23 · D-77694 Kehl-Goldscheuer | Benutzerdaten | Login 
Diese Seite wurde erstellt mit Weblication® CMS