Herrenmannschaften der SFG weiter auf Meisterschaftskurs !

Herren II schlagen Gengenbach deutlich mit 9:1

Das Spitzenspiel in der Herren Bezirksklasse zwischen den SFG Herren II und dem TTC Gengenbach entwickelte sich schnell zu einer recht einseitigen Angelegenheit. Zwar musste Goldscheuer auf ihre etatmäßige Nr.6 Manuel Schaub krankheitsbedingt verzichten, hatte aber in Stefan Klem einen hervorragend aufgelegten Ersatz an der Platte.

Gengenbach brachte es nicht fertig mit Bestbesetzung in Goldscheuer anzutreten. So zeigte sich bereits in den Eröffnungsdoppeln fast schon ein Klassenunterschied. Mit 3:0 ging die SFG schnell in Führung. Die Tatsache das unser neu formiertes Doppel Wolfgang Fien / Stefan Klem einen 4:10 Rückstand im vierten Satz noch mit 13:11 nach hause brachten machte die kleine Hoffnung auf einen Punktgewinn der Kinzigtäler vollends zu Nichte.

Überhaupt war es der Nachmittag des Stefan Klem. Im anschließenden Einzel fertigte er seinen Gegner Christopher Räpple eiskalt mit 3:1 Sätzen ab - störte sich dabei in keinster Weise daran das dieser eigentlich zwei Klassen höher spielte und in der zurückliegenden Saison zu den stärksten Spielern seines Paarkreuzes zählte.

"um 18.30 Uhr sind wir bei der Ersten in Oberschopfheim" meinte Wolfgang Fien nachdem er seine Mannschaft mit einem deutlichen 3:0 Satzerfolg gegen Manuel Dinis weiter in Front geschossen hatte.

So wurde es ein klarer und hochverdienter 9:1 Sieg im Spitzenspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga.Mit dieser Niederlage konnte Gengenbach seine Ambitionen auf den Aufstieg endgültig eintüten.

Die SFG II steht weiter auf dem zweiten Platz in der Tabelle, hat nun bereits 5 Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Gengenbach.

Tabellenführer mit einem Punkt vor den Sportfreunden bleibt der TV Lahr.

Der erste und zweite steigen direkt in die Bezirksliga auf.

 

<p>Starker Auftritt in der Bezirksklasse - Stefan Klem !</p>
<p>Starker Auftritt in der Bezirksklasse - Stefan Klem !</p>

Herren I siegen in Oberschopfheim und erwarten Langhurst zum Endspiel um die Meisterschaft.

Nach wie vor muss die 1.Herrenmannschaft der Sportfreunde auf ihre Nr.1 Bernhard Schaub krankheitsbedingt verzichten. Als Ersatz kam Rene Bühler zum Einsatz der seinen Schläger eigentlich schon lange im heimischen Partykeller an die Wand nageln wollte.

Das dies noch nicht der Fall ist, kam der Ersten im Auswärtsspiel bei der DJK Oberschopfheim wieder einmal zu Gute.

"Im hinteren Paarkreuz ist er nach wie vor eine Bank" meinte Oliver Haas und lag damit wieder richtig.  Rene konnte beide Spiele im hinteren Paarkreuz für sich entscheiden.

Die weiteren Punkte zum 9:6 Auswärtssieg kamen von Oliver Haas

(2 Siege), Michael Mang (2:0) und Patrick Krämer (2:0).

Am Samstag, den 7.März um 17.00 Uhr kommt es zu einem weiteren Endspiel um die Meisterschaft in der Bezirksliga. Mit dem TTC Langhurst   (22:6 Punkte) stellt sich der aktuelle Tabellenzweite in Goldscheuer vor.

Die SFG führt weiter mit 24:4 Punkten die Tabelle in der Bezirksliga an.

Herren III siegen auch in Fessenbach und können die Meisterschafts T-Shirts schon in Druck geben.

28:0 Punkte, bei 126:40 Spielen - so lautet die eindrucksvolle Bilanz der 3.Herrenmannschaft der SFG. Kein anderes Team der übrigen B-Klassen kann mit einer derart weißen Weste glänzen wie unsere Jungs der

Herren III.

Bei noch vier ausstehenden Spielen und 6 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten den TV Elgersweier können der Sekt und die Meisterschafts T-Shirts schon geordert werden.

Ohne ihr komplettes vorderes Paarkreuz musste die Mannschaft am letzten Spieltag beim TTC Fessenbach II antreten. Doch auch diese Hürde wurde mit Bravour ( 9:4 Auswärtssieg) genommen und zeigt wie ausgeglichen die Mannschaft um Spielführer Marco Schall aufgestellt ist.

Am Samstag gastiert der Tabellenführer der Herren B-Klasse Offenburg beim abstiegsbedrohten TTC Ebersweier II.

Mit einem Heimsieg am 14.03 gegen den Verfolger vom TTC Friesenheim III ist die Meisterschaft dann bereits zwei Spieltage vor Saisonende den Sportfreunden nicht mehr zu nehmen.

Die Spiele der Tischtennisabteilung am Wochenende:  

 

Samstag 07.03.

 

10.00 Uhr   SFG Jungen II  -  TTC Oberkirch-Haslach

 

15.00 Uhr  DJK Oberschopfheim  -  SFG Mädchen

                SFG Jungen I  -  TTC GW Konstanz

 

16.00 Uhr  SFG Herren V  -  TTF Oberkirch IV

                SFG Herren IV -  TTC Ebersweier I

 

17.00 Uhr  SFG Herren I  -  TTC Langhurst I

 

18.00 Uhr  TTC Ettenheim -  SFG Herren II

 

19.30 Uhr  TTC Ebersweier II  -  SFG Herren III

 

 

Sonntag 08.03

 

10.00 Uhr  SFG Herren IV  -  TTC Durbach III

                TTF Oberkirch I  -  SFG Herren I

 

     Sportfreunde Goldscheuer e.V. · Kittersburger Straße 23 · D-77694 Kehl-Goldscheuer | Benutzerdaten | Login 
Diese Seite wurde erstellt mit Weblication® CMS